Arbeitseinsatz 2021

Eine schöne Sache - wenn gutes Wetter ist....

Nachdem wir schon einen Vormittag beim Hüriho einen Lattenzaun repariert hatten und bei strahlendem Sonnenschein grillieren und einen schönen Nachmittag miteinander erleben konnten, trafen sich am 22. Mai vierzehn Vereinsmitglieder, um die Jeninser Alp für die bevorstehende Bestossung bereitzumachen.

 

Mit Sensen, Motorsägen, Pickeln, Hacken und Karsten ging es ans Werk und am Mittag konnten wir auf ein gutes Stück gesäuberte Weiden zurückblicken.

Wir hatten Glück und haben es gerade noch vor dem grossen Regen unter Dach geschafft. Kaum waren wir bei der Hütte, schüttete es wie aus Kübeln.

Ein feines Steak mit verschiedenen Salaten, das uns von den Alpmeistern serviert wurde, brachte die Kräfte für einige Lieder zurück und auf dem Heimweg waren wir froh, wasserdicht geboren worden zu sein...