Lieder

Ich weiss ein Fass in einem tiefen Keller…

Wir fühlen «ewigi Liabi» zu unserer «Heimat», «wenn der Frühling kommt» oder wenn wir

«weit, weit weg» sind, vielleicht sogar «über den Wolken», wenn wir mit den «gente di mare» anstossen, ihnen den Weg «von der Traube in die Tonne» erklären, ein Hoch auf «Bacchus» aussprechen, die «Zecherweisheit» zum besten geben und später dann den «Abendfrieden» und die «Abendruhe» zu «igl sains dalla seira» geniessen, zur «Serenada» auf den Nachhauseweg gehen wo wir «dorma bain» wünschen und nachdenklich zum «Stern hochblicken, der vielleicht schon erloschen ist. Da wird uns bewusst, dass man «Blueme» besser schenkt, wenn noch Zeit dazu ist und falls es dann nicht mehr sein soll, die «signore delle cime» bittet, unsere Freunde aufzunehmen, …

Stern.mp3Männerchor Jenins
00:00 / 02:02
La sera.mp3Männerchor Jenins
00:00 / 01:59
Bacchus.mp3Männerchor Jenins
00:00 / 02:23
Egl Jester.mp3Männerchor Jenins
00:00 / 01:52
InDieStilleDiesesTages.mp3Männerchor Jenins
00:00 / 03:13
DesLebesJahre.mp3Männerchor Jenins
00:00 / 02:44